Kronen / Brücken

Keramikkronen:
Wenn stark zerstörte oder wurzelbehandelte Zähne nicht mehr mit Kompositfüllungen aufgebaut werden können, werden Keramikkronen notwendig. Diese stellt unser Zahntechniker her. Die fertige Krone wird auf den präparierten Restzahn festzementiert. Diese optimal ästhetische, funktionelle und nachhaltige Lösung ist von natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden.

Keramikbrücken:
Keramikbrücken sind im Lückengebiss, d.h. bei fehlenden Zähnen werden Keramikbrücken eingesetzt. Sie sind ebenfalls festsitzend. Die der Lücke angrenzenden Zähne werden wie für die Herstellung von Keramikkronen beschliffen und tragen als Brückenpfeiler den fehlenden Zahn. Auch hier hat der Patient eine optimale und komfortable Lösung, die von einem natürlichen Gebiss kaum zu unterscheiden ist.